KOCH+NAGY Labortechnische Systeme GmbH Stuttgart / Fellbach - Startseite
KOCH+NAGY Labortechnische Systeme GmbH Stuttgart / Fellbach - Unternehmen
KOCH+NAGY Labortechnische Systeme GmbH Stuttgart / Fellbach - Produkte
KOCH+NAGY Labortechnische Systeme GmbH Stuttgart / Fellbach - Service
KOCH+NAGY Labortechnische Systeme GmbH Stuttgart / Fellbach - Download
KOCH+NAGY Labortechnische Systeme GmbH Stuttgart / Fellbach - Kontakt
KOCH+NAGY Labortechnische Systeme GmbH Stuttgart / Fellbach - Impressum



Feinststaubmaske X-plore®1700


Filtermaterial CoolSAFE™ zum Schutz gegen feste und flüssige nicht flüchtige Partikel. Odour-Versionen mit zusätzlicher Aktivkohleschicht gegen organische Gerüche unterhalb Grenzwert.
Alle Varianten erfüllen die Bestimmungen der EU-Richtlinie 89/686/EWG und sind zugelassen als partikelfiltrierende Halbmasken nach EN 149:2001. Sie erfüllen bereits die erhöhten Anforderungen der kommenden Revision der EN 149:2001 + A1:2009 (Prüfung der Filterleistung auf Aerosolexposition mit 120 mg Paraffinöl).
Spezifikationen
Schutzstufe
FFP1Gegen feste und flüssige Partikel, nicht aber gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2 und 3
und Enzyme
FFP2Gegen feste und flüssige Partikel, nicht aber gegen radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme
FFP3Gegen feste und flüssige Partikel, auch gegen radioaktive Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme
Kennzeichnung NRDie Maske darf für maximal eine Arbeitsschicht eingesetzt werden
Kennzeichnung DDolomitstaub-Einspeichertest gegen Verstopfen ("clogging") wurde erfolgreich bestanden
Feinststaubmaske X-plore®1700
TypSchutz-
stufe
Menge
pro VE
Bestell Nr. Preis/Eh./EURBestellmenge
Minimal
Bestellmenge
Intervall
X-plore®1730FFP3 NR D19.005 707 6,402020
X-plore®1730 VFFP3 NR D19.005 708
7,051